lauf-stark fürs leben 

"nebenan ist überall" - Spenden-Laufprojekt

Unser erstes gemeinsames Trainings-Wochenende...

... für Silke und mich wohl beide sehr aufregend. Schließlich hatten wir uns vorher nur auf einem Spendenlauf mal ein paar Stunden gesehen und dann gemailt.

Wie würde es passen?

Und dann haben wir einfach ein geniales Wochenende verbracht...

Alles hatte Raum: Laufen natürlich (wie könnte es anders sein) - aber auch ganz viel reden, lachen und immer wieder "Berührtsein". Und nicht nur das Laufen schien im Synchronschritt zu funnktionieren...

Es tut unendlich gut, wenn wir Menschen treffen dürfen, die auf derselben Wellenlänge schwingen. Und dazu noch ähnliche Erlebnisse teilen und wirklich nachfühlen können, wie es einem manchmal geht.

Es tut so gut, sich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun - und gibt Kraft und Mut.


Und wenn "frau" sich dann noch so gut ergänzt wie Silke und ich, ist das doppelt genial und lässt für "lauf-stark" hoffen.






Ein wunderschönes Wochenende jedenfalls, das wir hoffentlich noch ganz oft wiederholen werden - bis dann der große Start-Tag in Frankfurt gekommen ist!